MOTORSÄGENKURSE

MOTORSÄGENKURSE NACH KWF STANDARD

Unsere mehr als 20jährige Erfahrung mit der Durchführung von Motorsägenkursen ist Dein Vorteil!
Ein Motorsägenkurs bei Zeising Motorgeräte GmbH - dass heißt, Lernen von den Profis, Atmosphäre fühlen, Neues kennenlernen ohne Druck, gemeinsam Spaß haben und wirklich etwas für sich mitzunehmen. Und am Ende hältst du Deinen Motorsägenschein in der Hand! Hast du noch Fragen oder es gibt Unklarheiten, dann scheue bitte nicht uns zu kontaktieren: Telefon 034692/21477 oder info@zeising-motorgeraete.de .


Kursmodul A (besteht aus Modul A1 + A2) Kosten 150,00 €

Es besteht die Möglichkeit das Modul A in zwei Teile zu unterteilen, Modul A1 (Grundkenntnisse und liegendes Holz) und Modul A2 (Schwachholzfällung). Teilnahmevoraussetzung für das Modul A2 ist ein erfolgreich absolviertes Modul A1.
Dauer: 2 Tage

Modul A1

  • Die Zielgruppe von Modul A1: Privatwaldbesitzer, Selbstwerber, und andere Nutzer, die Grundlagenkenntnisse für Motorsägenarbeit benötigen.

  • Das Kursziel von Modul A1: Die Teilnehmer haben grundlegende Kenntnisse zu Funktionsweise und Einsatz der Motorsäge, Gefährdungen und Prävention. Die Teilnehmer können gefälltes Holz unter Normalbedingungen sicher und zweckmäßig aufarbeiten.

Modul A2

  • Die Zielgruppe von Modul A2: Privatwaldbesitzer, Selbstwerber, und andere Nutzer, die Holzernte in schwächerem Holz unter Normalbedingungen durchführen wollen.

  • Das Kursziel von Modul A2: Die Teilnehmer können Holzernte und Aufarbeitung von Bäumen bis ca. 20 cm BHD (Brusthöhendurchmesser) unter Normalbedingungen durchführen.


Kursmodul B
Dauer: 1 Woche

  • Die Zielgruppe von Modul B: Privatwaldbesitzer, Selbstwerber, und andere Nutzer, die mittelstarkes und starkes Holz unter normalen Verhältnissen ernten wollen.

  • Das Kursziel von Modul B: Teilnehmer können Holzernte und Aufarbeitung von Bäumen über ca. 20 cm BHD (Brusthöhendurchmesser) unter Normalbedingungen durchführen.
     

    Hier geht s zur Anmeldung

 

Vorteile des KWF-Gütesiegels!

Das KWF-Gütesiegel für Motorsägenkursanbieter zeichnet Kurse aus, deren Standards auf einem nachgewiesen hohen Niveau liegen, deren Inhalte umfassend sind und deren Akzeptanz in allen Waldbesitzarten hoch ist.

  • Sie nehmen an einem qualitativ hochwertigen Motorsägenkurs teil.

  • Sie können sich auf bundeseinheitlich hohe Kursstandards verlassen – diese wurden gemeinsam von KWF, Unfallversicherern, Berufsgenossenschaften und forstlichen Bildungszentren festgelegt.

  • Sie haben die Sicherheit, dass der Kurs alle erforderlichen praktischen und theoretischen Inhalte vermittelt.

  • Den Kurs führt ein Instruktor durch, der seine fachliche und pädagogische Qualifikation nachgewiesen hat.

  • Sie bekommen eine einheitliche, flächendeckend anerkannte Teilnahmebescheinigung.

  • Ihre Teilnahme am Motorsägenkurs wird von einer unabhängigen Stelle dokumentiert. Sie bekommen Ihre eigene ID-Nummer mit Echtheitskontrolle

  • Bei Verlust Ihrer Teilnahmebescheinigung kann diese erneut ausgestellt werden – auch über den Wegfall des eigentlichen Anbieters hinaus.